Login

Alles Neu

Willkommen auf diesel-sport.com – Home of Hydration
Auf dieser Seite erfährst du alles über DIESEL SPORT und was es Neues in der DIESEL SPORT –Welt gibt.
Seit 8 Jahren ist DIESEL SPORT am Markt, jetzt dürfen wir euch unser Update präsentieren: DIESEL SPORT 2.0:

NEUES DESIGN Fresh Fresh Fresh – mit der Kraft eines Tornados
NEUE FORMEL Weniger Kalorien, Kein Aspartam – gleicher Geschmack
NEUE LINIE Pro Hydriation – du wirst vergessen, was Durst ist!
NEUES MOTTO Beat your Limits – mit DIESEL SPORT

Unverändert gut:
HYPOTONIC: Hyperfast Hydration – dank Hypotonischer Wirkung
KOFFEIN: Be Prepared – Mit DIESEL SPORT, schon vor deiner Challange
VITAMINE und MINERALSTOFFE Wirken auch ohne Sport – Versprochen!

DIESEL SPORT
… MADE FOR SPORTS
… MADE IN AUSTRIA

 

Kontakt

3Flaschen_AllesNeu_241115
Button2_261115
HOT START
Trink dein DIESEL SPORT 30 Minuten vor dem Sport und dein Körper ist für deine Challenge bereit.

PURE ENERGY
Vertrau auf DIESEL SPORT für Konzentration und Durchhaltevermögen bei Sport, Autofahren oder Lernen.

Button3_261115
EINE DOSIS EFFIZIENZ
Jeder Tropfen DIESEL SPORT hat seine Funktion – kein Platz für Marketing-Gags!

VITAMINE UND MINERALSTOFFE
Wirken auch ohne Sport – versprochen!

MADE IN AUSTRIA
Ein echter Österreicher – schön, dass du auf Heimisches vertraust!

Button1_261115
HYPOTONIC – FASTER than isotonic
DIESEL SPORT geht schneller in den
Kreislauf als isotonische Getränke: Drink it and beat your limits!

HYPERFAST HYDRATION
Mit DIESEL SPORT bleibt dein Flüssigkeitslevel immer hoch: Gib Dehydrierung keine Chance!

ENGINE FUEL
DIESEL SPORT ist mit Koffein angereichert: Dein Treibstoff für volle Power!

News

Michi Dallingers Comeback

Nur die Harten kommen in den Garten!

 

Im Herbst 2016: Unser #DieselSportsmen und Junioren-Weltmeister im Wintertriathlon Michi Dallinger stürzt schwer mit dem Rad. Der Weg zurück nach Schädelbruch und Hirnblutungen war steinig. Doch am Samstag gab er sein Comeback bei den steirischen Meisterschaften! Trotz Trainingsrückstand hat sich unser Michael in den Bewerb geworfen – und gefinished! – Sein erster großer Sieg im Jahr 2017. Er hat für uns kurz zusammengefasst, wie es ihm ergangen ist:

 

Am Samstag hatte ich wahrscheinlich meinen härtesten Wettkampf. Ich startete voller Zuversicht bei den steirischen Meisterschaften in Wintertriathlon und hatte 6km zu laufen (3 Runden), 8km zu biken (4 Runden) und 8km zu Langlaufen (4 Runden). Bei -15°C, Wind und 100m Höhenunterschied pro Runde war ich fast dabei auf zu geben und meine Nerven weg zu schmeißen.
Ich lief aber trotz drei Krämpfen, vier Radstürzen und Sehproblem das Ding ins Ziel.
11km und 1100 Höhenmeter waren das Resultat. Habe somit meinen grausamsten und schmerzvollsten Wettkampf auch schon hinter mir – es kann nur besser werden! (grinst)

 

Lieber Michael, wir wünschen dir für deine Comback-Wettkämpfe alles Gute und unterstüten dich wo wir können! #ComebackStronger

15800769_737535103079449_5761557084382833695_o

Kopf des Jahres: Veronika Windisch

Ein spannendes Jahr geht für unsere Veronika Windisch zu Ende. Österreichische Meisterin im Short Track und im Inline Speed Skating, österr. Vizemeistern im Bahnrad, 2. beim größten internationalen Radkriterium Österreichs in Wels, sowie Siege beim Grazathlon 2016 und beim Schöckel Classic Duathlon.

Im Dezember konnte sie nicht nur den Crashed Ice Bewerb Wagrain gewinnen, sondern wurde auch zum „Kopf des Jahres der Region Ost- und Südoststeiermark“ der Kleine Zeitung gewählt.

Vor der Wahl meinte Veronika noch: „Mal schauen, ob ich gegen die Fußballer überhaupt eine Chance habe…“ – Immerhin war u.A. auch Steirer-Liebling und Englandlegionär Sebastian Prödl nominiert. Danach war sie sichtlich stolz:

Dank eurer Hilfe darf ich das fulminante Jahr 2016 mit einem weiteren Höhepunkt meiner Karriere abschließen. Ich wurde von euch zur Sportlerin des Jahres gewählt und möchte mich herzlichst für jede einzelne Stimme bedanken. Es ehrt mich sehr, dass ein Interesse für die Randsportarten, die ich betreibe, vorhanden ist und mein Tun diese Anerkennung findet. Es haben sicher einige diese Auszeichnung verdient und deswegen möchte allen Sportlern und Sportlerinnen meine Hochachtung aussprechen und mich bei meinen Unterstützern bedanken!

Herzliche Gratulation, wir sind stolz auf dich! Weiter so, liebe Vroni!

vroni-win4

SIEG BEIM GRAZ MARATHON

Die Sensation ist perfekt! Die #DieselSportsmen Christian Haas, Manfred Konrad, Andreas Ringhofer und Lukas Gärtner gewinnen den Staffelbewerb des Kleine Zeitung Graz Marathons.

Startläufer Chris „Haile“, eigentlich Triathlet, brachte eine super solide Leistung, auch ohne Aufwärmen mit Schwimmen und Radfahren. Routinier Manfred Konrad konnte sich an die Spitze vorkämpfen und als Erster übergeben. Ex-Olympia-Teilnehmer Andreas Ringhofer und Schlussläufer Lukas Gärtner machten dann alles klar und nahmen dem starken Running Graz Team dann doch 3 Minuten ab und finishten in 2:25:56.

Wir gratulieren unserem Team herzlich. Danke Graz, es hat uns sehr gefreut!

 

Foto, von links nach rechts: Christian Haas, Manfred Konrad, Lukas Gärtner und Andreas Ringhofer

graz_1

Informier dich jetzt!

schick ein Mail